Verden aufgeschlossen - Mord?! Auf Spurensuche mit der Polizei

Di, 28.01.2020, 16:00 - 18:30 Uhr
Top-VeranstaltungiCalendar

Krimi-Begeisterte gehen mit der Verdener Polizei auf Spurensuche nach einem potenziellen Mörder und erfahren Spannendes über Täterbeschreibung und Spurensicherung. Wie wichtig und zuverlässig sind Aussagen von Augenzeugen? Und wie schnell können DNA und Fingerabdrücke einen Täter überführen? Welche Rolle spielt die Öffentlichkeitsabeit der Polizei in Zeiten von zunehmender Nutzung von Social Media und Verbreitung von Fake News? Beim anschließenden Beisammensein können sich alle Teilnehmer über das Erlebte austauschen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 28. Januar 2020 um 16.00 Uhr statt und dauert ca. 2 – 2,5 Stunden. Eine Teilnahme ist ab 12 Jahren möglich! Die Kosten pro Person belaufen Sie auf 10,00 €. Die Erlöse werden einer gemeinnützigen Organisation gespendet. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Vorverkauf bis 20.01.2020 hier:

Tourist-Information, Große Straße 40, 27283 Verden
Tel.: 04231 12-345

Rubrik
Führungen

Veranstaltungsort
Treffpunkt: Nebengebäude Behördenhaus
Eitzer Straße 34, Verden, Verden (Aller)
Veranstalter
Tourist-Information

Mord?! Auf Spurensuchen mit der Polizei Mord?! Auf Spurensuchen mit der Polizei © © Casten Wolter/ Polizei Verden

PI_Verden_Osterholz PI_Verden_Osterholz © © Polizeiinspektion Verden/ Osterholz