Klassikmusikfestival Schloss Erbhof Thedinghausen

Fr, 08.11.2019 - So, 10.11.2019

Das diesjährige Klassikmusikfestival Schloss Erbhof Thedinghausen findet am zweiten Novemberwochenende im Renaissancesaal des Schlosses Erbhof statt und ist wiederum mit hochkarätigen, international ausgezeichneten Musikerinnen und Musikern unter der künstlerischen Leitung des deutsch-brasilianischen Cellisten Prof. Matias de Oliveira Pinto besetzt.

Programm:

Motto: Klassik - Tango - Karneval

TANGO - Eröffnungskonzert: Freitag, 08.11.2019, 20 Uhr: AUSVERKAUFT!

mit einem Trio aus Viviane Taliberti (Klavier), Stefan Hussong (Akkordeon) und Matias de Olivéira Pinto (Cello)

 Trio Klassikmusikfestival: Matias de Oliveira Pinto, Viviane Taliberti und Stefan Hussong

Mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Manuel de Falla und Astor Piazzolla.


Samstagskonzert: Samstag, 09.11.2019, 20 Uhr:

"Duo Cello - Klavier"

Mit Risa Adachi (Klavier) und Matias de Oliveira Pinto (Cello)

Risa Adachi Matias de Oliveira Pinto 

Mit Werken von Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms.


Sonntagskonzert: Sonntag, 10.11.2019, 17 Uhr:

TWELVE: Die 12 Cellisten unter der Leitung von Matias de Oliveira Pinto und Risa Adachi am Klavier - AUSVERKAUFT!

KARNEVAL DER TIERE von Camille Saint-Saëns (09.10.1835-16.12.1921)

Text von Roger Willemsen, gelesen von Dr. Stefanie Mauer

Risa Adachi, Klavier und Matias de Oliveira Pinto, Cello 


 

Konzept:

Das Ambiente historischer Orte und hochklassige Musik verbinden sich zu einem Kunsterlebnis mit einzigartigem Flair. In familiärer und feiner Atmosphäre präsentieren weltweit erfolgreiche Künstlerinnen und Künstler Musikprogramme, die Ihnen ganz besonders am Herzen liegen. Mit begeisternder Leidenschaft und künstlerischen Esprit lassen sie den Funken überspringen und ziehen das Publikum in den Bann der Musik. Das Klassikmusikfestival hat sich bereits etabliert und findet 2019 bereits zum fünften Mal statt.

Aktive Musikerinnen und Musiker gleich welcher ethnischer und sozialer Herkunft bilden das Fundament der kulturellen Vielfalt des Musiklandes Deutschland. Das Klassikmusikfestival im Schloss Erbhof bietet ein umfangreiches Musikprogramm, das durch die Aufführung der Konzerte im Renaissancesaal des Schlosses Erbhof zu Thedinghausen den Besuchern ein ganzheitliches Kunsterlebnis bietet. Damit ist dieses Festival ein besonderes Beispiel für die kulturelle Vielfalt in unserem Land, die eng mit einem lebendigen Musikleben vor Ort verbunden ist. Einzigartig ist die Musikvermittlung durch moderierte Konzerte.

Im November 2019 wird der weltweit tätige Cellist Prof. Matias de Oliveira Pinto aus Berlin zu Gast im Schloss Erbhof in Thedinghausen sein. Als künstlerischer Leiter präsentiert er sein Instrument auf vielfältigste Weise und zeichnet sich für die Programm- und Künstlerauswahl verantwortlich. Alle Konzerte des Musikfestivals werden wegen der besonderen Raumverhältnisse und der sehr guten Akustik im Renaissancesaal des Schlosses Erbhof zu Thedinghausen stattfinden.

Zu Gast werden sein die Pianistin Risa Adachi aus Japan/Münster, die brasilianische Pianistin Viviane Taliberti, der deutsche Akkordeonist Stefan Hussong, 11 Cellisten aus der Musikhochschule Münster und der Cellist Matias de Oliveira Pinto.


 

Veranstalter ist der Förderkreis des Schlosses Erbhof zu Thedinghausen e. V. unter der Leitung von Gerd Schröder und Dr. Stefanie Mauer.

 

Rubrik
Musik/Konzerte/Tanz

Veranstaltungsinformationen
Eintritt:Abendkasse: 24 €
Festivalpaket (alle drei Konzertabende): 50 €
Vorverkauf:20 €, ermäßigt für Kinder und Jugendliche: 10 €

Tickets sind erhältlich in der Tourist-Information im Schloss Erbhof, Braunschweiger Straße 1, Tel.: 04204/88-22 oder bei Buch und Papier Lange, Braunschweiger Str. 55/57, Tel.: 04204/294.
Klassikmusikfestival Schloss Erbhof - Musikfestival im Landkreis Verden