Oldtimerkennzeichen (H-Oldtimerkennzeichen)

Ansprechpartner/in beim Landkreis Verden
Info-Schalter Information Kfz-Zulassung Standort anzeigen
Telefon: 04231 15-245
Telefax: 04231 15-608
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Optisch unterscheidet sich das Oldtimer-Kennzeichen von einem normalen Kennzeichen durch den Zusatz „H“ (Historisch).

Voraussetzungen:

  • Das Fahrzeug muss vor mindestens 30 Jahren erstmalig in den Verkehr gekommen sein. Grundlage ist die Erstzulassung des Fahrzeuges, nicht das Baujahr.
  • Der Erhaltungszustand muss gut sein.
  • Das Fahrzeug muss der Pflege des kraftfahrtechnischen Kulturgutes dienen.

Das Vorliegen der Voraussetzungen muss durch ein Gutachten eines amtlich anerkannten Sachverständigen bestätigt und dokumentiert werden.

Der Zusatz „H“ ist von der Zulassungsstelle in die Zulassungsbescheinigung Teil II und Zulassungsbescheinigung Teil I einzutragen.

Welche Unterlagen sind mitzubringen?
Welche Unterlagen vorzulegen sind, hängt vom jeweiligen Zulassungsvorgang ab. Die hierfür nötigen Informationen finden Sie hier: Kfz-Zulassungsvorgänge

Welche Gebühren fallen an?
Die Grundgebühr beträgt 27,60 EUR. Hinzu kommen ggf. weitere Gebühren für u. a. die Ausstellung einer neuen Zulassungsbescheinigung Teil II, für die Zuteilung und Reservierung eines Wunschkennzeichens oder die Ausstellung einer Feinstaubplakette. Die Gebühren richten sich nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr.